LLU Lexikon der Luxemburger Umgangssprache
 
Quinquina bis Quitte ou double (Bd. 1, Sp. 360 bis 361)
 
Quinquina, m. Écorce d'un arbre du Pérou, de Kina Kina, mots[S. 361] péruviens qui signifient écorces des écorces. Spécifique contre les fièvres intermittentes, die Fieberrinde, Chinarinde.
 
Quinte et quatorze hoin, eine syphilistische Krankheit haben.
 
Quitte ou double, los oder doppelt, das Verlorne entweder gar nicht oder doppelt bezahlen.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

© 2010 - Projekt LexicoLux des Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises der Universität Luxemburg, in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier
Hinweis zum problematischen Wortgut