Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
erfllen erfllen (D)remplir, satisfaire (F)
Stammformen erfllenerfllterfllt
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn • präfigiertes Verb (er-) Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echerfllen
duerflls
hien/si,hatt/eterfllt
mirerfllen
direrfllt
sierfllen
Perfekt
echhunnerfllt
duhueserfllt
hien/si,hatt/ethueterfllt
mirhunnerfllt
dirhutterfllt
sihunnerfllt
Plusquamperfekt
echhaterfllt
duhaserfllt
hien/si,hatt/ethaterfllt
mirhatenerfllt
dirhaterfllt
sihatenerfllt
Futur I
echwäert erfllen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert erfllt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéiferfllen
dugéifserfllen
hien/si,hatt/etgéiferfllen
mirgéifenerfllen
dirgéifterfllen
sigéifenerfllen
Konjunktiv II Perfekt
echhtterfllt
duhsserfllt
hien/si,hatt/ethtterfllt
mirhttenerfllt
dirhtterfllt
sihttenerfllt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularerfll!
Pluralerfllt!
erfllt
erfllen
B. Passiv
Indikativ Passiv
Präsens
echginnerfllt
dugësserfllt
hie/si,hatt/etgëtterfllt
mirginnerfllt
dirgitterfllt
siginnerfllt
Perfekt
echsinnerfllt ginn
dubasserfllt ginn
hien/si,hatt/etasserfllt ginn
mirsinnerfllt ginn
dirsidderfllt ginn
sisinnerfllt ginn
Plusquamperfekt
echwarerfllt ginn
duwaarserfllt ginn
hien/si,hatt/etwarerfllt ginn
mirwarenerfllt ginn
dirwaarterfllt ginn
siwarenerfllt ginn
Futur I
echwäert erfllt ginn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert erfllt gi sinn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Konjunktiv II Passiv
Einfacher Konjunktiv II
echgif erfllt
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéifen
dirgift
sigéifen
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgif erfllt ginn
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéifen
dirgift
sigéifen
Konjunktiv II Perfekt
echwier erfllt ginn
duwiers
hien/si,hatt/etwier
mirwieren
dirwiert
siwieren
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
afllenausfllenfllennofllenoffllenopfllen
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles