Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
flüchten flüchten (D) – fuir (F)
Stammformen flüchtenflüchtgeflücht
Kennzeichen regelmaessig Regelmäßiges Verb • Hilfsverb sinn • Konsonantenvereinfachung Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echflüchten
duflüchts
hien/si,hatt/etflücht
mirflüchten
dirflücht
siflüchten
Perfekt
echsigeflücht
dubassgeflücht
hien/si,hatt/etassgeflücht
mirsigeflücht
dirsiddgeflücht
sisigeflücht
Plusquamperfekt
echwargeflücht
duwaarsgeflücht
hien/si,hatt/etwargeflücht
mirwaregeflücht
dirwaartgeflücht
siwaregeflücht
Futur I
echwäert flüchten
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert geflücht sinn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifflüchten
dugéifsflüchten
hien/si,hatt/etgéifflüchten
mirgéifeflüchten
dirgéiftflüchten
sigéifeflüchten
Konjunktiv II Perfekt
echwiergeflücht
duwiersgeflücht
hien/si,hatt/etwiergeflücht
mirwieregeflücht
dirwiertgeflücht
siwieregeflücht
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularflücht!
Pluralflücht!
geflücht
flüchten
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
keine
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles