Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
häerzen herzen (D) – cajoler (F)
Stammformen häerzenhäerztgehäerzt
Kennzeichen regelmaessig Regelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn • Konsonantenvereinfachung Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echhäerzen
duhäerz
hien/si,hatt/ethäerzt
mirhäerzen
dirhäerzt
sihäerzen
Perfekt
echhugehäerzt
duhuesgehäerzt
hien/si,hatt/ethuetgehäerzt
mirhugehäerzt
dirhuttgehäerzt
sihugehäerzt
Plusquamperfekt
echhatgehäerzt
duhasgehäerzt
hien/si,hatt/ethatgehäerzt
mirhategehäerzt
dirhatgehäerzt
sihategehäerzt
Futur I
echwäert häerzen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert gehäerzt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifhäerzen
dugéifshäerzen
hien/si,hatt/etgéifhäerzen
mirgéifenhäerzen
dirgéifthäerzen
sigéifenhäerzen
Konjunktiv II Perfekt
echhättgehäerzt
duhässgehäerzt
hien/si,hatt/ethättgehäerzt
mirhättegehäerzt
dirhättgehäerzt
sihättegehäerzt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularhäerz!
Pluralhäerzt!
gehäerzt
häerzen
B. Passiv
Indikativ Passiv
Präsens
echgigehäerzt
dugëssgehäerzt
hie/si,hatt/etgëttgehäerzt
mirgigehäerzt
dirgittgehäerzt
sigigehäerzt
Perfekt
echsigehäerzt ginn
dubassgehäerzt ginn
hien/si,hatt/etassgehäerzt ginn
mirsigehäerzt ginn
dirsiddgehäerzt ginn
sisigehäerzt ginn
Plusquamperfekt
echwargehäerzt ginn
duwaarsgehäerzt ginn
hien/si,hatt/etwargehäerzt ginn
mirwaregehäerzt ginn
dirwaartgehäerzt ginn
siwaregehäerzt ginn
Futur I
echwäert gehäerzt ginn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert gehäerzt gi sinn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Passiv
Einfacher Konjunktiv II
echgéif gehäerzt
dugéifs
hie/si,hatt/etgéif
mirgéife
dirgéift
sigéife
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéif gehäerzt ginn
dugéifs
hie/si,hatt/etgéif
mirgéife
dirgéift
sigéife
Konjunktiv II Perfekt
echwier gehäerzt ginn
duwiers
hien/si,hatt/etwier
mirwiere
dirwiert
siwiere
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
keine
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles