Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
béchsen büffeln (D) – bosser (F) – learn by (E)
Stammformen béchsenbéchstgebéchst
Kennzeichen regelmaessig Regelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn • Konsonantenvereinfachung Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echbéchsen
dubéchs
hien/si,hatt/etbéchst
mirbéchsen
dirbéchst
sibéchsen
Perfekt
echhugebéchst
duhuesgebéchst
hien/si,hatt/ethuetgebéchst
mirhugebéchst
dirhuttgebéchst
sihugebéchst
Plusquamperfekt
echhatgebéchst
duhasgebéchst
hien/si,hatt/ethatgebéchst
mirhategebéchst
dirhatgebéchst
sihategebéchst
Futur I
echwäert béchsen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert gebéchst hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifbéchsen
dugéifsbéchsen
hien/si,hatt/etgéifbéchsen
mirgéifebéchsen
dirgéiftbéchsen
sigéifebéchsen
Konjunktiv II Perfekt
echhättgebéchst
duhässgebéchst
hien/si,hatt/ethättgebéchst
mirhättegebéchst
dirhättgebéchst
sihättegebéchst
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularbéchs!
Pluralbéchst!
gebéchst
béchsen
B. Passiv
Indikativ Passiv
Präsens
echgigebéchst
dugëssgebéchst
hie/si,hatt/etgëttgebéchst
mirgigebéchst
dirgittgebéchst
sigigebéchst
Perfekt
echsigebéchst ginn
dubassgebéchst ginn
hien/si,hatt/etassgebéchst ginn
mirsigebéchst ginn
dirsiddgebéchst ginn
sisigebéchst ginn
Plusquamperfekt
echwargebéchst ginn
duwaarsgebéchst ginn
hien/si,hatt/etwargebéchst ginn
mirwaregebéchst ginn
dirwaartgebéchst ginn
siwaregebéchst ginn
Futur I
echwäert gebéchst ginn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert gebéchst gi sinn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Passiv
Einfacher Konjunktiv II
echgéif gebéchst
dugéifs
hie/si,hatt/etgéif
mirgéife
dirgéift
sigéife
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéif gebéchst ginn
dugéifs
hie/si,hatt/etgéif
mirgéife
dirgéift
sigéife
Konjunktiv II Perfekt
echwier gebéchst ginn
duwiers
hien/si,hatt/etwier
mirwiere
dirwiert
siwiere
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
keine
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles