Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
ptzen kneifen (D)pincer (F)
Stammformen ptzenptztgeptzt
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn • Konsonantenvereinfachung Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echptzen
duptz
hien/si,hatt/etptzt
mirptzen
dirptzt
siptzen
Perfekt
echhugeptzt
duhuesgeptzt
hien/si,hatt/ethuetgeptzt
mirhugeptzt
dirhuttgeptzt
sihugeptzt
Plusquamperfekt
echhatgeptzt
duhasgeptzt
hien/si,hatt/ethatgeptzt
mirhategeptzt
dirhatgeptzt
sihategeptzt
Futur I
echwäert ptzen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert geptzt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifptzen
dugéifsptzen
hien/si,hatt/etgéifptzen
mirgéifeptzen
dirgéiftptzen
sigéifeptzen
Konjunktiv II Perfekt
echhttgeptzt
duhssgeptzt
hien/si,hatt/ethttgeptzt
mirhättegeptzt
dirhttgeptzt
sihättegeptzt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularptz!
Pluralptzt!
geptzt
ptzen
B. Passiv
Indikativ Passiv
Präsens
echgigeptzt
dugëssgeptzt
hie/si,hatt/etgëttgeptzt
mirgigeptzt
dirgittgeptzt
sigigeptzt
Perfekt
echsigeptzt ginn
dubassgeptzt ginn
hien/si,hatt/etassgeptzt ginn
mirsigeptzt ginn
dirsiddgeptzt ginn
sisigeptzt ginn
Plusquamperfekt
echwargeptzt ginn
duwaarsgeptzt ginn
hien/si,hatt/etwargeptzt ginn
mirwaregeptzt ginn
dirwaartgeptzt ginn
siwaregeptzt ginn
Futur I
echwäert geptzt ginn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert geptzt gi sinn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Passiv
Einfacher Konjunktiv II
echgif geptzt
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgif geptzt ginn
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Konjunktiv II Perfekt
echwier geptzt ginn
duwiers
hien/si,hatt/etwier
mirwiere
dirwiert
siwiere
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
ofptzenopptzenzouptzen
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles