Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
brachen
Stammformen brachenbrachtgebracht
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn • Seltenes Verb Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echbrachen
dubrachs
hien/si,hatt/etbracht
mirbrachen
dirbracht
sibrachen
Perfekt
echhugebracht
duhuesgebracht
hien/si,hatt/ethuetgebracht
mirhugebracht
dirhuttgebracht
sihugebracht
Plusquamperfekt
echhatgebracht
duhasgebracht
hien/si,hatt/ethatgebracht
mirhategebracht
dirhatgebracht
sihategebracht
Futur I
echwäert brachen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert gebracht hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifbrachen
dugéifsbrachen
hien/si,hatt/etgéifbrachen
mirgéifebrachen
dirgéiftbrachen
sigéifebrachen
Konjunktiv II Perfekt
echhttgebracht
duhssgebracht
hien/si,hatt/ethttgebracht
mirhättegebracht
dirhttgebracht
sihättegebracht
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularbrach!
Pluralbracht!
gebracht
brachen
B. Passiv
Indikativ Passiv
Präsens
echgigebracht
dugëssgebracht
hie/si,hatt/etgëttgebracht
mirgigebracht
dirgittgebracht
sigigebracht
Perfekt
echsigebracht ginn
dubassgebracht ginn
hien/si,hatt/etassgebracht ginn
mirsigebracht ginn
dirsiddgebracht ginn
sisigebracht ginn
Plusquamperfekt
echwargebracht ginn
duwaarsgebracht ginn
hien/si,hatt/etwargebracht ginn
mirwaregebracht ginn
dirwaartgebracht ginn
siwaregebracht ginn
Futur I
echwäert gebracht ginn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert gebracht gi sinn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Passiv
Einfacher Konjunktiv II
echgif gebracht
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgif gebracht ginn
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Konjunktiv II Perfekt
echwier gebracht ginn
duwiers
hien/si,hatt/etwier
mirwiere
dirwiert
siwiere
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
keine
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles