Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
tippen tippen (D) – taper (F)
Stammformen tippentipptgetippt
Kennzeichen regelmaessig Regelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn • Wichtiges Verb (Grundwortschatz) Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echtippen
dutipps
hien/si,hatt/ettippt
mirtippen
dirtippt
sitippen
Perfekt
echhugetippt
duhuesgetippt
hien/si,hatt/ethuetgetippt
mirhugetippt
dirhuttgetippt
sihugetippt
Plusquamperfekt
echhatgetippt
duhasgetippt
hien/si,hatt/ethatgetippt
mirhategetippt
dirhatgetippt
sihategetippt
Futur I
echwäert tippen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert getippt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéiftippen
dugéifstippen
hien/si,hatt/etgéiftippen
mirgéifentippen
dirgéifttippen
sigéifentippen
Konjunktiv II Perfekt
echhttgetippt
duhssgetippt
hien/si,hatt/ethttgetippt
mirhättegetippt
dirhttgetippt
sihättegetippt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singulartipp!
Pluraltippt!
getippt
tippen
B. Passiv
Indikativ Passiv
Präsens
echgigetippt
dugëssgetippt
hie/si,hatt/etgëttgetippt
mirgigetippt
dirgittgetippt
sigigetippt
Perfekt
echsigetippt ginn
dubassgetippt ginn
hien/si,hatt/etassgetippt ginn
mirsigetippt ginn
dirsiddgetippt ginn
sisigetippt ginn
Plusquamperfekt
echwargetippt ginn
duwaarsgetippt ginn
hien/si,hatt/etwargetippt ginn
mirwaregetippt ginn
dirwaartgetippt ginn
siwaregetippt ginn
Futur I
echwäert getippt ginn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert getippt gi sinn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Passiv
Einfacher Konjunktiv II
echgif getippt
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgif getippt ginn
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Konjunktiv II Perfekt
echwier getippt ginn
duwiers
hien/si,hatt/etwier
mirwiere
dirwiert
siwiere
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
antippenaustippenmtippenoftippenzoutippen
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles