Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
Sprachauswahl  [lu] [de] [fr]

 

ausfouen ausfugen (D)jointoyer (F)
Stammformen ausfouenfout ausausgefout
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn • Partikelverb (aus-) Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echfouen aus
dufous aus
hien/si,hatt/etfout aus
mirfouen aus
dirfout aus
sifouen aus
Perfekt
echhunnausgefout
duhuesausgefout
hien/si,hatt/ethuetausgefout
mirhunnausgefout
dirhuttausgefout
sihunnausgefout
Plusquamperfekt
echhatausgefout
duhasausgefout
hien/si,hatt/ethatausgefout
mirhatenausgefout
dirhatausgefout
sihatenausgefout
Futur I
echwäert ausfouen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert ausgefout hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifausfouen
dugéifsausfouen
hien/si,hatt/etgéifausfouen
mirgéifenausfouen
dirgéiftausfouen
sigéifenausfouen
Konjunktiv II Perfekt
echhttausgefout
duhssausgefout
hien/si,hatt/ethttausgefout
mirhttenausgefout
dirhttausgefout
sihttenausgefout
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularfou aus!
Pluralfout aus!
ausgefout
ausfouen
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
fouen
Bemerkungen (intern)
None
 
 
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles