Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
Sprachauswahl  [lu] [de] [fr]

 

freien freien (D)faire la cour, frquenter un garon/une fille (F)court (E)
Stammformen freienfreitgefrien
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb (Vokalwechsel) • Hilfsverb hunn Endungen
abtrennen? ja/nein
Varianten gefreit
Indikativ Aktiv
Präsens
echfreien
dufreis
hien/si,hatt/etfreit
mirfreien
dirfreit
sifreien
Perfekt
echhugefrien
duhuesgefrien
hien/si,hatt/ethuetgefrien
mirhugefrien
dirhuttgefrien
sihugefrien
Plusquamperfekt
echhatgefrien
duhasgefrien
hien/si,hatt/ethatgefrien
mirhategefrien
dirhatgefrien
sihategefrien
Futur I
echwäert freien
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert gefrien hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéiffreien
dugéifsfreien
hien/si,hatt/etgéiffreien
mirgéifefreien
dirgéiftfreien
sigéifefreien
Konjunktiv II Perfekt
echhttgefrien
duhssgefrien
hien/si,hatt/ethttgefrien
mirhättegefrien
dirhttgefrien
sihättegefrien
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularfrei!
Pluralfreit!
gefrien
freien
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
befreien
Bemerkungen (intern)
None
 
 
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles