Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
Sprachauswahl  [lu] [de] [fr]

 

mfroen umfragen (D)enquer, demander (F)
Stammformen mfroenfreet mmgefrot
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb (Vokalwechsel) • Hilfsverb hunn • Partikelverb (m-) Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echfroen m
dufrees m
hien/si,hatt/etfreet m
mirfroen m
dirfrot m
sifroen m
Präteritum
echfrot m
dufroots m
hien/si,hatt/etfrot m
mirfroten m
dirfrot m
sifroten m
Perfekt
echhunnmgefrot
duhuesmgefrot
hien/si,hatt/ethuetmgefrot
mirhunnmgefrot
dirhuttmgefrot
sihunnmgefrot
Plusquamperfekt
echhatmgefrot
duhasmgefrot
hien/si,hatt/ethatmgefrot
mirhatenmgefrot
dirhatmgefrot
sihatenmgefrot
Futur I
echwäert mfroen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert mgefrot hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifmfroen
dugéifsmfroen
hien/si,hatt/etgéifmfroen
mirgéifenmfroen
dirgéiftmfroen
sigéifenmfroen
Konjunktiv II Perfekt
echhttmgefrot
duhssmgefrot
hien/si,hatt/ethttmgefrot
mirhttenmgefrot
dirhttmgefrot
sihttenmgefrot
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularfro m!
Pluralfrot m!
mgefrot
mfroen
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
ausfroendertschentfroenerfroenfroenhannerfroennofroenopfroenufroenzerckfroen
Bemerkungen (intern)
None
 
 
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles