Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
Sprachauswahl  [lu] [de] [fr]

 

gėllen gelten (D)valoir, compter (F)be valid (E)valer (P)
Stammformen gėllengėlltgegollt
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb (Vokalwechsel) • Hilfsverb hunn Endungen
abtrennen? ja/nein
Varianten Variante für Partizip: gollt, gegėllt
Indikativ Aktiv
Präsens
echgėllen
dugėlls
hien/si,hatt/etgėllt
mirgėllen
dirgėllt
sigėllen
Perfekt
echhugegollt
duhuesgegollt
hien/si,hatt/ethuetgegollt
mirhugegollt
dirhuttgegollt
sihugegollt
Plusquamperfekt
echhatgegollt
duhasgegollt
hien/si,hatt/ethatgegollt
mirhategegollt
dirhatgegollt
sihategegollt
Futur I
echwäert gėllen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert gegollt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifgėllen
dugéifsgėllen
hien/si,hatt/etgéifgėllen
mirgéifegėllen
dirgéiftgėllen
sigéifegėllen
Konjunktiv II Perfekt
echhättgegollt
duhässgegollt
hien/si,hatt/ethättgegollt
mirhättegegollt
dirhättgegollt
sihättegegollt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singulargėll!
Pluralgėllt!
gegollt
gėllen
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
vergėllen
Bemerkungen (intern)
None
 
 
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles