Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
Sprachauswahl  [lu] [de] [fr]

 

ausmolen ausmalen, sich etw. vorstellen (D)s'imaginer qch. (F)
Stammformen ausmolenmoolt ausausgemoolt
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn • Partikelverb (aus-) • Vokalverdoppelung Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echmolen aus
dumools aus
hien/si,hatt/etmoolt aus
mirmolen aus
dirmoolt aus
simolen aus
Perfekt
echhunnausgemoolt
duhuesausgemoolt
hien/si,hatt/ethuetausgemoolt
mirhunnausgemoolt
dirhuttausgemoolt
sihunnausgemoolt
Plusquamperfekt
echhatausgemoolt
duhasausgemoolt
hien/si,hatt/ethatausgemoolt
mirhatenausgemoolt
dirhatausgemoolt
sihatenausgemoolt
Futur I
echwäert ausmolen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert ausgemoolt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifausmolen
dugéifsausmolen
hien/si,hatt/etgéifausmolen
mirgéifenausmolen
dirgéiftausmolen
sigéifenausmolen
Konjunktiv II Perfekt
echhttausgemoolt
duhssausgemoolt
hien/si,hatt/ethttausgemoolt
mirhttenausgemoolt
dirhttausgemoolt
sihttenausgemoolt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularmol aus!
Pluralmoolt aus!
ausgemoolt
ausmolen
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
bemolennnermolenmolenofmolenvermolenvirmolen
Bemerkungen (intern)
None
 
 
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles