Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
Sprachauswahl  [lu] [de] [fr]

 

striew-en streben (D)aspirer qc. (F)
Stammformen striew-enstrief-tge-strief-t
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb • Hilfsverb sinn • Auslautverhärtung Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echstriew-en
dustrief-s
hien/si,hatt/etstrief-t
mirstriew-en
dirstrief-t
sistriew-en
Perfekt
echsige-strief-t
dubassge-strief-t
hien/si,hatt/etassge-strief-t
mirsige-strief-t
dirsiddge-strief-t
sisige-strief-t
Plusquamperfekt
echwarge-strief-t
duwaarsge-strief-t
hien/si,hatt/etwarge-strief-t
mirwarege-strief-t
dirwaartge-strief-t
siwarege-strief-t
Futur I
echwäert striew-en
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert ge-strief-t sinn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifstriew-en
dugéifsstriew-en
hien/si,hatt/etgéifstriew-en
mirgéifestriew-en
dirgéiftstriew-en
sigéifestriew-en
Konjunktiv II Perfekt
echwierge-strief-t
duwiersge-strief-t
hien/si,hatt/etwierge-strief-t
mirwierege-strief-t
dirwiertge-strief-t
siwierege-strief-t
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularstrief!
Pluralstrief-t!
ge-strief-t
striew-en
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
erstriew-enustriew-en
Bemerkungen (intern)
None
 
 
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles