Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
hemmen hemmen (D)entraver (F)
Stammformen hemmenhemmtgehemmt
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echhemmen
duhemms
hien/si,hatt/ethemmt
mirhemmen
dirhemmt
sihemmen
Perfekt
echhugehemmt
duhuesgehemmt
hien/si,hatt/ethuetgehemmt
mirhugehemmt
dirhuttgehemmt
sihugehemmt
Plusquamperfekt
echhatgehemmt
duhasgehemmt
hien/si,hatt/ethatgehemmt
mirhategehemmt
dirhatgehemmt
sihategehemmt
Futur I
echwäert hemmen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert gehemmt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifhemmen
dugéifshemmen
hien/si,hatt/etgéifhemmen
mirgéifenhemmen
dirgéifthemmen
sigéifenhemmen
Konjunktiv II Perfekt
echhttgehemmt
duhssgehemmt
hien/si,hatt/ethttgehemmt
mirhättegehemmt
dirhttgehemmt
sihättegehemmt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularhemm!
Pluralhemmt!
gehemmt
hemmen
B. Passiv
Indikativ Passiv
Präsens
echgigehemmt
dugëssgehemmt
hie/si,hatt/etgëttgehemmt
mirgigehemmt
dirgittgehemmt
sigigehemmt
Perfekt
echsigehemmt ginn
dubassgehemmt ginn
hien/si,hatt/etassgehemmt ginn
mirsigehemmt ginn
dirsiddgehemmt ginn
sisigehemmt ginn
Plusquamperfekt
echwargehemmt ginn
duwaarsgehemmt ginn
hien/si,hatt/etwargehemmt ginn
mirwaregehemmt ginn
dirwaartgehemmt ginn
siwaregehemmt ginn
Futur I
echwäert gehemmt ginn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert gehemmt gi sinn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Passiv
Einfacher Konjunktiv II
echgif gehemmt
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgif gehemmt ginn
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Konjunktiv II Perfekt
echwier gehemmt ginn
duwiers
hien/si,hatt/etwier
mirwiere
dirwiert
siwiere
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
keine
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles