Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
kėnnen können (D)pouvoir (F)can (E)poder (P)
Stammformen kėnnenkannkonnt / kėnnen
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb (Vokalwechsel) • Hilfsverb hunn Endungen
abtrennen? ja/nein
Varianten bei Modalverbverwendung kann das Partizip auch kéinten lauten
Indikativ Aktiv
Präsens
echkann
dukanns
hien/si,hatt/etkann
mirkėnnen
dirkėnnt
sikėnnen
Präteritum
echkonnt
dukonnts
hien/si,hatt/etkonnt
mirkonnten
dirkonnt
sikonnten
Perfekt
echhukonnt / kėnnen
duhueskonnt / kėnnen
hien/si,hatt/ethuetkonnt / kėnnen
mirhukonnt / kėnnen
dirhuttkonnt / kėnnen
sihukonnt / kėnnen
Plusquamperfekt
echhatkonnt / kėnnen
duhaskonnt / kėnnen
hien/si,hatt/ethatkonnt / kėnnen
mirhatekonnt / kėnnen
dirhatkonnt / kėnnen
sihatekonnt / kėnnen
Futur I
echwäert kėnnen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert konnt / kėnnen hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Einfacher Konjunktiv II
echkéint
dukéints
hien/si,hatt/etkéint
mirkéinten
dirkéint
sikéinten
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifkėnnen
dugéifskėnnen
hien/si,hatt/etgéifkėnnen
mirgéifekėnnen
dirgéiftkėnnen
sigéifekėnnen
Konjunktiv II Perfekt
echhättkonnt / kėnnen
duhässkonnt / kėnnen
hien/si,hatt/ethättkonnt / kėnnen
mirhättekonnt / kėnnen
dirhättkonnt / kėnnen
sihättekonnt / kėnnen
Imperativ Partizip Infinitiv
konnt / kėnnen
kėnnen
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
keine
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles