Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
klemmen klemmen (D)coincer, serrer (F)
Stammformen klemmenklemmtgeklemmt
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echklemmen
duklemms
hien/si,hatt/etklemmt
mirklemmen
dirklemmt
siklemmen
Perfekt
echhugeklemmt
duhuesgeklemmt
hien/si,hatt/ethuetgeklemmt
mirhugeklemmt
dirhuttgeklemmt
sihugeklemmt
Plusquamperfekt
echhatgeklemmt
duhasgeklemmt
hien/si,hatt/ethatgeklemmt
mirhategeklemmt
dirhatgeklemmt
sihategeklemmt
Futur I
echwäert klemmen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert geklemmt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifklemmen
dugéifsklemmen
hien/si,hatt/etgéifklemmen
mirgéifeklemmen
dirgéiftklemmen
sigéifeklemmen
Konjunktiv II Perfekt
echhttgeklemmt
duhssgeklemmt
hien/si,hatt/ethttgeklemmt
mirhättegeklemmt
dirhttgeklemmt
sihättegeklemmt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularklemm!
Pluralklemmt!
geklemmt
klemmen
B. Passiv
Indikativ Passiv
Präsens
echgigeklemmt
dugëssgeklemmt
hie/si,hatt/etgëttgeklemmt
mirgigeklemmt
dirgittgeklemmt
sigigeklemmt
Perfekt
echsigeklemmt ginn
dubassgeklemmt ginn
hien/si,hatt/etassgeklemmt ginn
mirsigeklemmt ginn
dirsiddgeklemmt ginn
sisigeklemmt ginn
Plusquamperfekt
echwargeklemmt ginn
duwaarsgeklemmt ginn
hien/si,hatt/etwargeklemmt ginn
mirwaregeklemmt ginn
dirwaartgeklemmt ginn
siwaregeklemmt ginn
Futur I
echwäert geklemmt ginn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert geklemmt gi sinn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Passiv
Einfacher Konjunktiv II
echgif geklemmt
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgif geklemmt ginn
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Konjunktiv II Perfekt
echwier geklemmt ginn
duwiers
hien/si,hatt/etwier
mirwiere
dirwiert
siwiere
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
aklemmenofklemmen
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles