Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
duzen duzen (D) – tutoyer (F)
Stammformen duzenduztgeduzt
Kennzeichen regelmaessig Regelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn • Konsonantenvereinfachung Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echduzen
duduz
hien/si,hatt/etduzt
mirduzen
dirduzt
siduzen
Perfekt
echhugeduzt
duhuesgeduzt
hien/si,hatt/ethuetgeduzt
mirhugeduzt
dirhuttgeduzt
sihugeduzt
Plusquamperfekt
echhatgeduzt
duhasgeduzt
hien/si,hatt/ethatgeduzt
mirhategeduzt
dirhatgeduzt
sihategeduzt
Futur I
echwäert duzen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert geduzt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifduzen
dugéifsduzen
hien/si,hatt/etgéifduzen
mirgéifenduzen
dirgéiftduzen
sigéifenduzen
Konjunktiv II Perfekt
echhttgeduzt
duhssgeduzt
hien/si,hatt/ethttgeduzt
mirhättegeduzt
dirhttgeduzt
sihättegeduzt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularduz!
Pluralduzt!
geduzt
duzen
B. Passiv
Indikativ Passiv
Präsens
echgigeduzt
dugëssgeduzt
hie/si,hatt/etgëttgeduzt
mirgigeduzt
dirgittgeduzt
sigigeduzt
Perfekt
echsigeduzt ginn
dubassgeduzt ginn
hien/si,hatt/etassgeduzt ginn
mirsigeduzt ginn
dirsiddgeduzt ginn
sisigeduzt ginn
Plusquamperfekt
echwargeduzt ginn
duwaarsgeduzt ginn
hien/si,hatt/etwargeduzt ginn
mirwaregeduzt ginn
dirwaartgeduzt ginn
siwaregeduzt ginn
Futur I
echwäert geduzt ginn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert geduzt gi sinn
duwäerts
hie/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Passiv
Einfacher Konjunktiv II
echgif geduzt
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgif geduzt ginn
dugifs
hie/si,hatt/etgif
mirgéife
dirgift
sigéife
Konjunktiv II Perfekt
echwier geduzt ginn
duwiers
hien/si,hatt/etwier
mirwiere
dirwiert
siwiere
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
keine
Bemerkungen (intern)
None
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles