Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
Sprachauswahl  [lu] [de] [fr]

 

kollen kleben (D)coller (F)
Stammformen kollenkolltgekollt
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echkollen
dukolls
hien/si,hatt/etkollt
mirkollen
dirkollt
sikollen
Perfekt
echhugekollt
duhuesgekollt
hien/si,hatt/ethuetgekollt
mirhugekollt
dirhuttgekollt
sihugekollt
Plusquamperfekt
echhatgekollt
duhasgekollt
hien/si,hatt/ethatgekollt
mirhategekollt
dirhatgekollt
sihategekollt
Futur I
echwäert kollen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert gekollt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifkollen
dugéifskollen
hien/si,hatt/etgéifkollen
mirgéifekollen
dirgéiftkollen
sigéifekollen
Konjunktiv II Perfekt
echhttgekollt
duhssgekollt
hien/si,hatt/ethttgekollt
mirhättegekollt
dirhttgekollt
sihättegekollt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularkoll!
Pluralkollt!
gekollt
kollen
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
ukollenzoukollen
Bemerkungen (intern)
None
 
 
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles