Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
Sprachauswahl  [lu] [de] [fr]

 

ticken ticken (D)faire tic-tac (F)
Stammformen tickenticktgetickt
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb • Hilfsverb hunn Endungen
abtrennen? ja/nein
Indikativ Aktiv
Präsens
echticken
duticks
hien/si,hatt/ettickt
mirticken
dirtickt
siticken
Perfekt
echhugetickt
duhuesgetickt
hien/si,hatt/ethuetgetickt
mirhugetickt
dirhuttgetickt
sihugetickt
Plusquamperfekt
echhatgetickt
duhasgetickt
hien/si,hatt/ethatgetickt
mirhategetickt
dirhatgetickt
sihategetickt
Futur I
echwäert ticken
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert getickt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Konjunktiv II Aktiv
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifticken
dugéifsticken
hien/si,hatt/etgéifticken
mirgéifenticken
dirgéiftticken
sigéifenticken
Konjunktiv II Perfekt
echhttgetickt
duhssgetickt
hien/si,hatt/ethttgetickt
mirhättegetickt
dirhttgetickt
sihättegetickt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singulartick!
Pluraltickt!
getickt
ticken
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
keine
Bemerkungen (intern)
None
 
 
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles