Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen
Sprachauswahl  [lu] [de] [fr]

 

ewechzi-en wegziehen (D)enlever, partir, dmnager (F)move away, pull away (E)
Stammformen ewechzi-enzit-t ewechewechge-zunn
Kennzeichen Unregelmäßiges Verb (Vokalwechsel) • Hilfsverb hunn • Konsonantenvereinfachung • Partikelverb (ewech-) Endungen
abtrennen? ja/nein
Varianten Variante fr 2.P.Pl, Imperativ Plural: zitt
Indikativ Aktiv
Präsens
echzi-en ewech
duzitt-s ewech
hien/si,hatt/etzit-t ewech
mirzi-en ewech
dirzi-t ewech
sizi-en ewech
Präteritum
echzouch ewech
duzouch-s ewech
hien/si,hatt/etzouch ewech
mirzouch-en ewech
dirzouch-t ewech
sizouch-en ewech
Perfekt
echhunnewechge-zunn
duhuesewechge-zunn
hien/si,hatt/ethuetewechge-zunn
mirhunnewechge-zunn
dirhuttewechge-zunn
sihunnewechge-zunn
Plusquamperfekt
echhatewechge-zunn
duhasewechge-zunn
hien/si,hatt/ethatewechge-zunn
mirhatenewechge-zunn
dirhatewechge-zunn
sihatenewechge-zunn
Futur I
echwäert ewechzi-en
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert ewechge-zunn hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Konjunktiv II Aktiv
Einfacher Konjunktiv II
echzich ewech
duzich-s ewech
hien/si,hatt/etzich ewech
mirzich-en ewech
dirzich-t ewech
sizich-en ewech
Zusammengesetzter Konjunktiv II
echgéifewechzi-en
dugéifsewechzi-en
hien/si,hatt/etgéifewechzi-en
mirgéifenewechzi-en
dirgéiftewechzi-en
sigéifenewechzi-en
Konjunktiv II Perfekt
echhttewechge-zunn
duhssewechge-zunn
hien/si,hatt/ethttewechge-zunn
mirhttenewechge-zunn
dirhttewechge-zunn
sihttenewechge-zunn
Imperativ Partizip Infinitiv
Singularzi ewech!
Pluralzi-t ewech!
ewechge-zunn
ewechzi-en
Wortbildung des Verbs: Präfixverben, Partikelverben
abezi-en anzi-enauszi-enbizi-enbezi-endranzi-enduerchzi-enmerzi-en mzi-ennnerzi-enentzi-eneranzi-enerauszi-enerbizi-eneriwwerzi-enerofzi-eneropzi-enerunzi-enerzi-enfortzi-enhannerzi-enhinzi-eniwwerzi-enmatzi-ennozi-enofzi-enopzi-enunzi-envirzi-enzi-enzerckzi-enzouzi-en
Bemerkungen (intern)
None
 
 
© 2008.2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles