Système d’informations grammaticales sur le luxembourgeois
Choix de la langue  [lu] [de] [fr]

 

ausbrennen ausbrennen (D) – brler entirement (F) – to sear, to burn/wear out (E)
Formes de base ausbrennenbrennt ausausgebrannt
Signe distinctif unregelmig (changement de voyelle) • • Verbes auxiliaires hunn • verbe à particule (aus-) Détacher les terminaisons?  oui/non
indicatif voix active
présent
echbrennen aus
dubrenns aus
hien/si,hatt/etbrennt aus
mirbrennen aus
dirbrennt aus
sibrennen aus
pass compos
echhunnausgebrannt
duhuesausgebrannt
hien/si,hatt/ethuetausgebrannt
mirhunnausgebrannt
dirhuttausgebrannt
sihunnausgebrannt
plus-que-parfait
echhatausgebrannt
duhasausgebrannt
hien/si,hatt/ethatausgebrannt
mirhatenausgebrannt
dirhatausgebrannt
sihatenausgebrannt
futur I
echwäert ausbrennen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
futur II
echwäert ausgebrannt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
conditionnel voix active
conditionnel composé
echgéifausbrennen
dugéifsausbrennen
hien/si,hatt/etgéifausbrennen
mirgéifenausbrennen
dirgéiftausbrennen
sigéifenausbrennen
conditionnel pass compos
echhttausgebrannt
duhssausgebrannt
hien/si,hatt/ethttausgebrannt
mirhttenausgebrannt
dirhttausgebrannt
sihttenausgebrannt
imperatif participe infinitif
singulierbrenn aus!
plurielbrennt aus!
ausgebrannt
ausbrennen
Formation des verbes: verbes préfixés, verbes à particules
abrennenbrennenduerchbrennenofbrennenubrennenverbrennen
Remarques (internes)
None
 
 
© 2008-2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles