E System fir grammatesch Informatiounen iwwert d’Lëtzebuergescht
platzen platzen (D) – clater (F)
Stammformen platzenplatztgeplatzt
Eegenschaften regelmaessig Regelméissegt Verb • Hëllefsverb sinn • Konsonantereduktioun D'Endungen oftrennen? Jo/Neen
Indikativ Aktiv
Prsent
echplatzen
duplatz
hien/si,hatt/etplatzt
mirplatzen
dirplatzt
siplatzen
Pass compos
echsigeplatzt
dubassgeplatzt
hien/si,hatt/etassgeplatzt
mirsigeplatzt
dirsiddgeplatzt
sisigeplatzt
Plus-que-parfait
echwargeplatzt
duwaarsgeplatzt
hien/si,hatt/etwargeplatzt
mirwaregeplatzt
dirwaartgeplatzt
siwaregeplatzt
Futur I
echwäert platzen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Futur II
echwäert geplatzt sinn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerte
dirwäert
siwäerte
Conditionnel Aktiv
Zesummegesatene Conditionnel
echgéifplatzen
dugéifsplatzen
hien/si,hatt/etgéifplatzen
mirgéifeplatzen
dirgéiftplatzen
sigéifeplatzen
Conditionnel Pass compos
echwiergeplatzt
duwiersgeplatzt
hien/si,hatt/etwiergeplatzt
mirwieregeplatzt
dirwiertgeplatzt
siwieregeplatzt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singulierplatz!
Plurielplatzt!
geplatzt
platzen
Wuertbildungen/Präfigéierungen
eraplatzenerausplatzen
Remarquen (intern)
None
© 2008-2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles