E System fir grammatesch Informatiounen iwwert d’Lëtzebuergescht
Wiel vun der Sprooch  [lu] [de] [fr]

 

auskrämpen abhängen (D)décrocher (F)
Stammformen auskrämpenkrämpt ausausgekrämpt
Eegenschaften Onregelméissegt Verb • Hëllefsverb hunn • Partikelverb (aus-) D'Endungen oftrennen? Jo/Neen
Indikativ Aktiv
Présent
echkrämpen aus
dukrämps aus
hien/si,hatt/etkrämpt aus
mirkrämpen aus
dirkrämpt aus
sikrämpen aus
Passé composé
echhunnausgekrämpt
duhuesausgekrämpt
hien/si,hatt/ethuetausgekrämpt
mirhunnausgekrämpt
dirhuttausgekrämpt
sihunnausgekrämpt
Plus-que-parfait
echhatausgekrämpt
duhasausgekrämpt
hien/si,hatt/ethatausgekrämpt
mirhatenausgekrämpt
dirhatausgekrämpt
sihatenausgekrämpt
Futur I
echwäert auskrämpen
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Futur II
echwäert ausgekrämpt hunn
duwäerts
hien/si,hatt/etwäert
mirwäerten
dirwäert
siwäerten
Conditionnel Aktiv
Zesummegesatene Conditionnel
echgéifauskrämpen
dugéifsauskrämpen
hien/si,hatt/etgéifauskrämpen
mirgéifenauskrämpen
dirgéiftauskrämpen
sigéifenauskrämpen
Conditionnel Passé composé
echhättausgekrämpt
duhässausgekrämpt
hien/si,hatt/ethättausgekrämpt
mirhättenausgekrämpt
dirhättausgekrämpt
sihättenausgekrämpt
Imperativ Partizip Infinitiv
Singulierkrämp aus!
Plurielkrämpt aus!
ausgekrämpt
auskrämpen
Wuertbildungen/Präfigéierungen
akrämpenkrämpenofkrämpenopkrämpenukrämpen
Remarquen (intern)
None
 
 
© 2008-2010 Laboratoire de linguistique et de littératures luxembourgeoises, Université du Luxembourg, Peter Gilles